Gebäude - Thermografie

Die Thermografie ist eine bewährte Methode zur Erkennung von Wärmelecks an Gebäuden. In der Regel wird die Temperaturverteilung in einem sogenannten Falschfarbenbild dargestellt. Die Methode wird auch zur Detektion anderer Bauschäden, wie z.B. bei Feuchtigkeitsanalysen angewandt.

PV-Anlagen - Inspektion

Die Thermografie macht elektrische Fehler in Photovoltaikanlagen sichtbar. Damit lassen sich auf sehr effiziente Weise Schwachstellen wie offene Strings, Modulfehler, Zellenfehler oder gar Effekte wie PID (Potential Induced Degradation) aufdecken. Nach einer Reparatur kann der Energieertrag Ihrer Anlage gesteigert werden.

Photovoltaikanlagen - Inspektion

3D-Thermografie

Die 3D-Thermografie kann für genauere Analysen von Gebäuden (Fassade und Dach), als auch von technischen Anlagen genutzt werden. Sie können das 3D-Modell in einem Browser an jedem üblichen PC bewerten und auch vermessen.

Großflächen-Thermografie

Die vaireco GmbH bringt die Thermografie auf Quadrat-kilometer-Skala. Im Gegensatz zu einer Befliegung mit einem Flugzeug sind nicht nur thermale Orthobilder möglich, sondern auch ganze Städte als 3D-Modell - thermal und optisch.

vaireco_Schriesheim_27Mar20 Kopie.png
 

© 2020 vaireco GmbH